Am vergangenen Samstag, 19. August 2017, konnte der Verein “Wir für Gersfeld” e.V. gemeinsam mit der Stadtkapelle Gersfeld bei gutem Wetter und mit zahlreichen Besuchern ein gelungenes Lichterfest im Schlosspark durchführen.

 

 

Um 19 Uhr startete die Stadtkapelle Gersfeld unter der Leitung von Wolfgang Weinig ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Das breite Repertoire an Stücken aus klassischer Blasmusik, Pop- und Rockklassikern sowie Film- und Fernsehmusik, von denen einige Arrangements erstmals mit Gesang interpretiert wurden, fanden großen Anklang beim Publikum.

Die Tanzeinlage der Nachwuchs-Linedance Gruppe “Wild Country Kids” wurde ebenfalls mit viel Applaus bedacht. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer zeigten ebenfalls eine breite Palette ihres Könnens.

Stimmungsvoll wurde es dann bei Einbruch der Dunkelheit, als die vielen Tausend kleinen Lichter, die am Nachmittag zu verschiedenen Motiven aufgestellt wurden, angezündet wurden und den Schlosspark in ein buntes Lichtermeer tauchten. Fasziniert bewundert von den zahlreichen Gästen des Parks.

Im Anschluss an das musikalische Programm der Stadtkapelle wartete man gespannt auf das Highlight des Abends, und das war ohne Zweifel die imposante Feuershow mit dem Duo “Saruman Firemagic”. Mit Staunen und Begeisterung verfolgten die Besucher eine atemberaubende Performance rund um das Element Feuer, bei der Feuerstäbe und Fackeln jongliert wurden und durch die Luft wirbelten. Richtig heiß wurde es bei den großen Feuerfontänen die beim Feuerspucken in den Nachthimmel stiegen.

Den krönenden Abschluss bildete dann noch der Feuerstrahl eines Heißluftballons vor dem Barockschloß. In stimmungsvoller Atmosphäre mit Sommerabend-Musik, Bratwurst, Getränken und Cocktails konnten die Besucher einen gemütlichen und lockeren Abend im Lichter- und Feuerglanz erleben.

Für den Aufbau der Lichtermotive war Sabine Penzel-Schell und Ihr Helferteam verantwortlich, unterstützt durch den Förderverein der Schwimmbäder Gersfeld, die Karnevalsgesellschaft Gersfeld sowie die Linedance-Gruppe „Wild Country Kids“.

Allen Beteiligten, die bei der Organisation und Durchführung zum Gelingen des Lichterfestes beigetragen haben, sagen wir ein herzliches Dankeschön.